Kraftstoff-Qualität

Unsere Kraftstoffe übertreffen in vielen wichtigen Kriterien selbst die strengen Anforderungen der DIN-Norm.

Manche Autofahrer meinen, der einzige Unterschied zwischen den verschiedenen Kraftstoffanbietern sei die Farbe des Preisschildes. Von Aral dürfen Sie aber etwas mehr erwarten. Denn unsere Kraftstoffe übertreffen in vielen wichtigen Kriterien selbst die strengen Anforderungen der DIN-Norm. Zu vielen dieser Grenzwerte hat die Aral Forschung übrigens beigetragen.

Hinzu kommen Kraftstoffadditive, die so bei keiner anderen Tankstelle zu finden sind. Vor allem aber kontrollieren wir unseren Kraftstoff 6000 mal im Jahr penibel genau. Dazu ziehen wir Proben in Raffinerien, aus Tankzügen, Tankstellen und sogar aus den Tanks einer eigenen Testflotte. So stellen wir sicher, dass unsere Kraftstoffqualität auch immer gleich bleibend hoch ist. Es gibt also mehr gute Gründe als Sie dachten, regelmäßig bei Aral zu tanken. 6000, um genau zu sein.

Zwei Produkte ragen in Sachen Qualität aber noch besonders heraus: Aral Ultimate Diesel und Aral Ultimate 102. Hier gelten nicht nur die strengen Kontroll-Richtlinien, wie bei den anderen Kraftstoffen, die bei Aral angeboten werden, sondern auch noch eine besondere Herstellungsweise. Denn die Aral Ultimate Produkte werden in einer Aral eigenen Raffinerie auf einem separaten Weg nach spezieller Rezeptur hergestellt und zu den Tankstellen transportiert.
Die beiden Produkte sind von Grund auf anders: Nur spezielle Grundprodukte werden für die Herstellung verwendet, um gleich von Anfang an störende Eigenschaften, die ggf. bei 'normalen' Kraftstoffen in Kauf genommen werden wie z.B. Ablagerungen bei der Verbrennung, auszuschließen. Anschließend werden die Aral Ultimate Kraftstoffe raffiniert und in separaten Tanks, abgeschieden von anderen Kraftstoffen die in den Tauschkreis gehen, gelagert. Bei der Abfüllung in den Tankwagen werden die Produkte dann nochmals verfeinert: Ein spezielles Hochleistungsadditiv wird beigemischt, das die hervorragenden Eigenschaften noch weiter verbessert. Bei Aral Ultimate 102 ist dies z.B. die besonders hohe Oktanzahl und die Motorreinigung. Bei Aral Ultimate Diesel ist es die starke Winterfestigkeit und hohe Cetanzahl von 60, die einen leisen Motorlauf ermöglicht.

So sichert Aral den Kunden ein hochwertiges Produkt zu. Dass diese Qualität ihren Preis hat, erklärt, dass die Aral Ultimate Kraftstoffe etwas mehr kosten als z.B. Aral Super 95. Sie unterscheiden sich jedoch auch stark und bieten den Aral Kunden den richtigen Kraftstoff für ihre Mobilität.