Cookie-Informationen
Wir nutzen Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Services auf unserer Webseite zu bieten. Sollten Sie die Webseite nutzen, ohne Ihre Einstellungen bzgl. Cookies angepasst zu haben, werden wir dies als Einverständniserklärung zu den auf der Aral Webseite verwendeten Cookies werten. Bitte beachten Sie, dass das Blocken von Cookies die Funktionalität der Webseite einschränken kann. Sie können Ihre Einstellungen jeder Zeit ändern, gehen Sie dazu in das Hilfe-Menü Ihres Internet Browsers. > Weitere Information zu unseren Cookies.
Schließen

Aral Schmierstoffe

Aral BlueTronic 10W-40

Spezifikationen/Freigaben: API SL/CF; ACEA A3/B4; VW 501 01/ 505 00; MB-Freigabe 229.1; erfüllt Fiat 9.55535-D2 • Leichtlauf-Motorenöl mit Aral Synth-Technology • Sicherheit für Pkw-Otto- und Dieselmotoren • hilft Kraftstoff sparen

Aral SuperTronic 0W-40

Spezifikationen/Freigaben: API SN/CF; ACEA B4, C2, C3; BMW Longlife-04; MB-Freigabe 229.31/ 229.51; Fiat 9.55535.S2 • vollsynthetisches Hochleistungs-Motorenöl für Pkw-Otto- und Dieselmotoren • Sicherheit für Ihren Motor bei unverändert langen Ölwechselintervallen • Aral Low SAPS-Technology für maximale Lebensdauer des Dieselpartikelfilters • hohe Kraftstoffeinsparung (durchschnittlich 3 %) und verbessertes Abgasverhalten

Aral SuperTronic Diesel 0W-40

Spezifikationen/Freigaben: API CF; ACEA C2, C3; BMW Longlife-04; MB-Freigabe 229.31/ 229.51 • vollsynthetisches Hochleistungs-Motorenöl für Pkw-Dieselmotoren mit und ohne Partikelfilter • Aral Low SAPS-Technology für maximale Lebensdauer des Dieselpartikelfilters • Sicherheit für Ihren Dieselmotor bei unverändert langen Ölwechselintervallen • hohe Kraftstoffeinsparung (durchschnittlich 3 %) und verbessertes Abgasverhalten

Aral SuperTronic LongLife III 5W-30

Spezifikationen/Freigaben: ACEA C3; VW 504 00/ 507 00; BMW Longlife-04; MB-Freigabe 229.51; Porsche C30 • die Lösung für VW*-, Audi-, Seat-, Skoda-, Mercedes-Benz- und BMW-Pkw • erfüllt höchste Anforderungen an den Verschleißschutz • Aral Low SAPS-Technology für maximale Lebensdauer des Dieselpartikelfilters • für alle Wartungsintervalle geeignet (WIV) • spart Kraftstoff und schont die Umwelt * ausgenommen R5 und V10 TDI im Phaeton und Touareg bis Modelljahr 2006

Aral Tronic 15W-40

Spezifikationen/Freigaben: ACEA A3/B3; API SH/ CF; MB-Freigabe 229.1; erfüllt Fiat 9.55535-G1; erfüllt Fiat 9.55535-D2 • der Spezialist für ältere Fahrzeuge: Leistung für Pkw-Otto- und Dieselmotoren • Mehrbereichs-Motorenöl auf Mineralölbasis • abgestimmte Additiv-Kombination für Fahrzeuge mit höherer Laufleistung

Aral PlusTurboral 15W-40

Spezifikationen/ Freigaben: ACEA E7; API CI-4/SJ; MB-Freigabe 228.3; MAN M 3275; Volvo VDS-2; Renault RLD; Caterpillar ECF-2; Cummins CES 20076, CES 20077 Darf nicht in Pkw-Motoren verwendet werden! • SHPD-Mehrbereichs-Motorenöl auf Mineralölbasis • speziell entwickelt für hochaufgeladene Nutzfahrzeug-Dieselmotoren • Ölwechselintervalle bis zu 90.000 km (bitte Herstellervorschriften beachten!)

Aral SuperTurboral 5W-30

Spezifikationen/ Freigaben: ACEA E4, E7; MB-Freigabe 228.5; MAN M 3277; DAF HP-1/HP-2; Scania LDF; MTU (Öltyp 3);Renault RXD; Volvo VDS-2; ZF TE-ML 07C Darf nicht in Pkw-Motoren verwendet werden! • USHPD-Leicht-Lauf-Motorenöl in Aral Synthese-Technologie für Nutzfahrzeug-Dieselmotoren der neuesten Generation • optimales Kaltstartverhalten • Gewährleistung höchster Schmierfilmstabilität • Kraftstoffeinsparungen von durchschnittlich 4 % • für extreme Ölwechselintervalle bis 150.000 km (bitte Herstellerangaben beachten!)

Antifreeze Extra

• Einsatz in Fahrzeugkühlern in anzufertigender Mischung mit Wasser als Frost- und Korrosionsschutzmittel. • Gewährleistet einen guten Schutz aller im Kühl-/Motorsystem verbauten Metalle gegen Korrosion oder Kavitation. • Gegen Dichtungs-/Schlauchmaterialien ist Aral Antifreeze Extra neutral. • Bei entsprechender Konzentration Motorschutz bis –40 °C gegen Frosteinwirkungen. • Speziell für den Einsatz in Pkw, landwirtschaftlichen Aggregaten, Zweirädern oder Baumaschinen. • Farbe: blaugrün. Spezifikationen/Freigaben: VW/AUDI/SKODA/SEAT (VW TL 774C = G 11) Liebherr Opel bis Modelljahr 2001 Porsche Saab Volvo Rover Scania BS 6580 BWB/TL 6850-0038/1 ASTM D 4985-89, ...D 3306 BMW MAN 324 Typ NF (auch für Pritarder) Mercedes-Benz Betriebsstoff-Vorschrift Blatt 325.0 Deutz MTU

Antifreeze Silikatfrei

• Kühlerschutz mit Langzeitwirkung für moderne Aluminium-Motor-Konzepte, die einen silikatfreien Kühlerschutz verlangen. • Wird in Fahrzeugkühlern in anzufertigender Mischung mit Wasser als Frost- und Korrosionsschutzmittel eingesetzt. • Gewährleistet einen hervorragenden Schutz aller im Kühl-/Motorsystem verbauten Metalle gegen Korrosion und Kavitation. • Gegen Dichtungs-/Schlauchmaterialien neutral. • Motorschutz gegen Frosteinwirkung bei entsprechender Konzentration bis -40 °C. • Speziell auf die Belange in Pkw, Lkw, Zweirad oder Baumaschinen abgestimmt. • Rosa/violett eingefärbt. • Hinsichtlich der Mischbarkeit mit silikathaltigem Kühlerschutz verweisen wir auf die Vorgaben der Fahrzeughersteller. Spezifikationen/Freigaben VW/AUDI/SEAT/SKODA (VW TL 774-D/F = G 12+); Ford WSS-M97B44-D; Renault (Typ D); DAF ASTM D 4985, ... D 3306; SCANIA PSA (Originalware ist jedoch blaugrün!); Opel ab Modelljahr 2001 u. a.; MAN 324 Typ SNF; Mercedes-Benz Betriebsstoff-Vorschrift Blatt 325.3

Aral Getriebeöl ATF 22

Spezifikationen/Freigaben: MB-Freigabe 236,6; MAN 339 Typ Z1/V1; Voith H55.6335xx; ZF TE-ML 04D,11A, 14A; entspricht GM Dexron II; entspricht Ford Mercon