Der Primärenergieverbrauch

Welchen Anteil hat das Erdöl am "Energiemix" in Deutschland.

Der Anteil des Öls am Energiemix (Primärenergieverbrauch) in Deutschland liegt mit rund 40% deutlich vor allen anderen Primärenergien (siehe Abbildung). Zu den größten Energieverbrauchern gehört der Verkehrssektor, dessen Energiebedarf heutzutage noch zu 98 % von Erdölprodukten gedeckt wird.

Erdöl - Antriebskraft des Straßenverkehrs

Etwa die Hälfte des gesamten Erdölbedarfs in Deutschland (rund 103 Millionen Tonnen/Jahr in 2012) wird vom Verkehr verbraucht. Straßenfahrzeuge werden heutzutage vorrangig durch Kraftstoffe auf Erdölbasis mit Energie versorgt. Dieser Anteil stellt mit insgesamt rund 52 Millionen Tonnen Otto- und Dieselkraftstoff den größten Teil des Erdölverbrauchs dar.