1. Home
  2. Aral Mobilitätslösungen
  3. Kleinunternehmen
  4. Ausblick 2021: Neue Angebote in allen Bereichen

Ausblick 2021: Neue Angebote in allen Bereichen

Mit Vollgas ins neue Jahr: 2021 werden wir unser Angebot für Sie deutlich ausweiten. Dabei geht es unter anderem um die Alltagstauglichkeit der Elektromobilität mit Fuel & Charge, Akzeptanzstellen für neue Kraftstoffe sowie ein attraktives Shop-Konzept an immer mehr Stationen von Aral.

Wir belassen es nicht bei guten Vorsätzen, wir setzen um: Das Jahr 2021 steht bei uns ganz im Fokus einer kontinuierlichen Verbesserung in unterschiedlichen Bereichen. Doch alle Änderungen haben eins gemeinsam: ihren ganz konkreten Nutzen im Alltag des Flottenmanagements ebenso wie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter.

Das haben wir uns vorgenommen

  • Aral Fuel & Charge:

Das laufende Jahr ist untrennbar mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Fuel & Charge verbunden, unserer einfachen Komplettlösung, mit der Sie sowohl Kraftstoffe tanken als auch Elektrofahrzeuge mit Strom versorgen können. Rund 46.100 Ladepunkte haben wir allein in Deutschland erschlossen und erreichen damit eine 96,2-prozentige Netzabdeckung. Ein stolzes Ergebnis, aber kein Grund um uns auf den Lorbeeren auszuruhen. Unser Anspruch: Wir werden die Marktentwicklung aktiv mitgestalten – mit immer mehr für Sie verfügbaren Ladestationen. Denn mit uns soll die Frage nach Versorgungssicherheit und Ladeinfrastruktur ein für alle Mal beantwortet sein.

  • Alternative Kraftstoffe:

Unsere Aral Tankkarten werden auch an einer Station in Deutschland mit Flüssiggas-Angebot akzeptiert – und wir bauen das Akzeptanznetz deutlich aus. Zwar wird LNG (Liquefied Natural Gas) fast ausschließlich in Lkw und Bussen eingesetzt, doch es ist ein weiterer Beleg dafür, dass wir bei Aral technologieoffen an alle Möglichkeiten der CO2-Reduzierung herangehen. Darauf können Sie sich auch in Zukunft verlassen.

  • REWE To Go an immer mehr Tankstellen:

An mehr als 550 Tankstellen in Deutschland können Sie sich und Ihre Mitarbeiter mit einem hochwertigen Lebensmittel- und Getränkesortiment versorgen. Frische liegt uns dabei besonders am Herzen. Nachdem wir den weiteren Netzausbau in diesem Jahr aufgrund der Corona-Restriktionen unterbrechen mussten, geht es jetzt wieder in die Vollen. An immer mehr Stationen erwarten Sie dann neben den Klassikern der Unterwegs-Versorgung auch Salate, Obst, Sushi aus nachhaltiger Fischerei, Wraps oder Desserts. Wenn hinter dem Lenkrad der Magen knurrt, sind kalte und warme Crossinos, Schoko-Riegel, weitere Süßwaren sowie Getränke gefragt. Neu sind Speisen aus der Heißvitrine wie Hähnchen, Frikadellen oder Schnitzel.

 

Das ist ein kleiner Ausblick auf das nächste Jahr. Zu den konkreten Umsetzungsschritten halten wir Sie natürlich hier in unserem Newsletter immer up-to-date.