1. Home
  2. Tankkarten von Aral Fleet Solutions
  3. Aral Fuel & Charge Tank- & Ladekarte
  4. Das 1x1 der Elektromobilität: Teil 6: Laden auf dem Firmengelände leicht gemacht

Das 1x1 der Elektromobilität: Teil 6: Laden auf dem Firmengelände leicht gemacht.

Mit Aral Fuel & Charge können Sie an fast jedem Ladepunkt in Deutschland problemlos Strom tanken. Doch wie sieht es auf Ihrem Firmengelände aus – haben Sie schon die optimale Ladeinfrastruktur für Ihre Flotte, so dass Ihre Elektrofahrzeuge schnell wieder startklar sind?

Aral bietet Ihnen eine exakt auf Ihre Ladebedürfnisse zugeschnittene Ladelösung  – unabhängig davon, ob der Ladevorgang Ihrer Hybrid- und Elektrofahrzeuge unterwegs, am Arbeitsplatz oder bei Ihren Mitarbeiter zu Hause erfolgen soll.

Mit unserer Aral Fuel & Charge Karte bieten wir Ihnen über Aral pulse, unserer neuen Marke für E-Mobilität in Deutschland, alles aus einer Hand: eine optimierte modulare Installation an Ihrem Unternehmensstandort, ebenso wie die Hardwareinstallation und den Anschluss an das Stromnetz. Dazu kommen die laufende Betreuung und Verwaltung im Betrieb, einschließlich einer Lastmanagementlösung. Zudem lassen sich so die Energiekosten des gesamten Betriebsgeländes optimieren. Mit der Aral Fuel & Charge Karte können Sie ihre Firmenfahrzeuge außerdem an mehr als 99 % aller Ladepunkte in Deutschland und mehr als 285.980 Ladepunkten in Europa ihre Firmenfahrzeuge aufladen. Dazu gehört auch unser stetig wachsendes Netzwerk an Ultraschnellladestationen (sog. High Power Charger) an unseren eigenen Aral Stationen, über die wir Ihnen eine maximale Ladeleistung anbieten. An unseren Ladestationen können Sie in 10 Minuten Aufladen bis zu 300 km Reichweite gewinnen*. Last but not least erhalten Sie mit Aral Fuel & Charge eine automatisierte und übersichtliche Rechnung, die Sie gleichzeitig online mit der Kostenstellenzuordnung pro Elektrofahrzeug einsehen können. Das bedeutet: höchsten Ladekomfort für Ihre Flotte und Mitarbeitern und maximale Zeit- und Kostenersparnis für Sie.

*Die tatsächliche Reichweite kann u. a. nach Fahrzeug-, Batterietyp und Fahrstil variieren. Für mehr Informationen besuchen Sie aral-pulse.de.