1. Home
  2. Aral Flottenlösungen
  3. Fuel and Charge - Elektromobilität zu Ende gedacht
Aral Fuel & Charge

Elektromobilität zu Ende gedacht

Alles aus einer Hand und auf höchstem Niveau: Aral Fuel & Charge ist die perfekte Eintrittskarte in die Welt der Elektromobilität. Denn mit diesem Angebot sparen Sie sich viele Einzellösungen. Aral Fuel & Charge bietet den flächendeckenden Zugang zu öffentlichen Ladepunkten ebenso wie die professionelle Installation einer eigenen Ladeinfrastruktur bis hin zur rechtssicheren Rückerstattung für Stromkosten an Mitarbeiter, die ihr E-Fahrzeug zu Hause laden. Konkret bedeutet das:

  • Zugang zu derzeit mehr als 35.500 Ladepunkten in Deutschland und rund 125.000 in Europa.
  • Kein Anbieter hat mehr im Portfolio.
  • Ultra-Schnelllade-Infrastruktur an demnächst rund 100 Aral Tankstellen mit einer Ladeleistung von bis zu 350 kW.
  • Wallbox-Lösung für das zu Hause Ihrer Mitarbeiter und Ihr Firmengelände inklusive bundesweitem Installationsservice für die Wallboxen gemeinsam mit unserem Partner Vattenfall. 

Exklusives Angebot von Kooperationspartner Vattenfall: Wallbox bis Ende des Jahres installieren und sparen

Apropos Vattenfall: Auch unser Kooperationspartner hat noch ein Angebot bis zum Jahresende für Sie parat. Dabei dreht es sich um besonders attraktive Konditionen für die Wallboxen. Sprechen Sie dazu einfach Ihren persönlichen Ansprechpartner  von Aral an. 

Auch der Staat unterstützt den Aufbau on privater Ladeinfrastruktur

Für die Installation einer Wallbox zu Hause bei Ihren Mitarbeitern gibt es obendrein eine weitere Möglichkeit, die Kosten zu senken. Als Teil des „Masterplans Ladeinfrastruktur“ investiert die Bundesregierung 200 Millionen Euro und fördert damit den Ausbau des privaten Ladenetzes. Ab dem 24. November kann die Förderung bei der KFW beantragt werden. Pro Ladepunkt winken bis zu 900 Euro an Zuschuss, sofern gewisse Bedingungen erfüllt sind. Weitere Informationen erhalten Sie hier

Ladevorgang über die App starten und stoppen

Für die Nutzung öffentlicher Ladepunkte halten Sie die Welt der Elektromobilität mit nur einer App in der Hand. Die Aral Fuel & Charge App bietet mit neuen Funktionen noch mehr Komfort. Dazu gehört das Starten und Stoppen von Ladevorgängen. Über die App lässt sich die gewünschte Ladestation ganz einfach auswählen. Alternativ dazu können Sie auch den QR-Code an der Ladestation scannen.

 

App personalisieren und Dienste noch einfacher nutzen

Ebenso wichtig wie Remote-Charging sind die neuen Optionen zur Personalisierung. So können Sie nach einer Benutzer-Registrierung alle Funktionen der Kartenverwaltung voll ausschöpfen. Persönliche Einstellungen, Ihr Profil inklusive E-Mail-Adresse oder Passwort-Änderungen gehen damit leicht von der Hand. Auch neue Aral Fuel & Charge Karten, mit denen Kraftstoffe getankt oder Strom geladen werden kann, lassen sich einfach und unkompliziert dem neuen Benutzerkonto zuordnen.