1. Home
  2. Aral Flottenlösungen
  3. Kartenverwaltung

Karten sperren und Missbrauch effektiv vorbeugen

Eine Tankkarte sperren oder löschen – wo ist da der Unterschied? Wenn Sie im Kundencenter von Aral den Menüpunkt „KartenVerwaltung“ wählen, stehen Ihnen diese beiden Optionen zur Verfügung. „Karte sperren“ ist die richtige Wahl, wenn Ihnen eine Aral Tankkarte gestohlen wurde oder abhandengekommen ist. Dadurch werden die missbräuchliche Nutzung und weitere Transaktionen zuverlässig verhindert. Es ist sozusagen die Feuerwehr der Kartenverwaltung.

 

Entwertete Karte kann zurückgeschickt werden

Dagegen wählen Sie den Menüpunkt „Karten löschen“ dann, wenn die Tankkarte schon einige Zeit nicht mehr im Einsatz war oder demnächst gar nicht mehr genutzt werden soll. Gerne können Sie uns Ihre entwerteten Karten (z.B. durch Einschneiden) zum fachgerechten Recycling zusenden. 

 

Bitte löschen Sie ausschließlich Tankkarten, die Ihnen physisch vorliegen und die nicht mehr aktiv eingesetzt werden, da Kunden für mögliche Transaktionen mit einer gelöschten Karte weiterhin haften.