1. Home
  2. Lkw- und Busflotten
  3. News
  4. Die Aral Tankkarten Abrechnungen

Die Aral Tankkarten Abrechnungen

Sie haben sich für die Aral Komfort Card entschieden, um ihr Flottenmanagement schneller und einfacher zu machen. Natürlich soll Ihnen auch die Aral Tankkarten Abrechnung keine Mühe machen. Da die Rechnung auf den ersten Blick recht komplex ist, wollen wir Ihnen helfen, sie richtig zu lesen.

Die Rechnung der Aral Komfort Card ist sehr präzise und beinhaltet daher viele Informationen. Wir wollen hier kurz auf diejenigen eingehen, die sich unseren Kunden immer mal wieder nicht direkt erschließen.


Zum Beispiel: Warum zeigt die Rechnung nicht nur die Gesamtsumme sondern auch Zwischensummen auf? Um die Rechnung transparenter für Sie zu machen. Die Zwischensummen zeigen Transaktionen für bestimmte Warengruppen, wie viel Sie für Kraftstoffe, Schmierstoffe oder auch sonstige Waren an Tankstellen ausgegeben haben. Eine andere Frage ist: Wofür gelten die angegebenen Preisnachlässe? Ausschließlich für
Dieselkraftstoffe. Pro getanktem Liter Diesel erhalten Sie 1 Cent Nachlass. Außerdem haben Sie die Möglichkeit eine "Stammtankstelle" zu wählen, an der Sie besonders oft tanken. Hier bekommen Sie zusätzlich 1 Cent pro Liter Rabatt, also insgesamt 2 Cent.

 

Wir werden auch immer wieder gefragt, wann der beste Zeitpunkt ist, eine Karte zu deaktivieren. Am besten kündigen Sie die Tankkarte am Ende eines Monats, nicht am Anfang. Warum? Weil die Kartengebühren für den ganzen Monat abgerechnet werden. So haben Sie die Möglichkeit Ihre Karten bis zum Ende des Monates zu nutzen. Und damit Ihre Rechnung auch immer alle korrekten Flotten-Informationen beinhaltet, so wie Kennzeichen oder Fahrername, bitten wir Sie uns über eventuelle Änderungen immer zu benachrichtigen. Ausführliche Antworten erhalten Sie übrigens unter dem Punkt "Häufige Fragen / FAQ" auf der Aral Komfort Card Website