1. Home
  2. Datenschutzerklärung Facebook

Datenschutzerklärung für Aral Facebook-Seiten

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

 

Diese Facebook Page wird betrieben und inhaltlich verantwortet von Aral Aktiengesellschaft, Wittener Straße 45, 44789 Bochum, Deutschland; im Folgenden „ARAL“ genannt.


Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie ebenfalls unter der angegebener Adresse und unter der Email: Birgit.Muhmenthaler@de.bp.com

2. Unser Umgang mit Ihren Daten

 

Bei einem Besuch auf unserer Page werden von Facebook Ireland Ltd. (im Folgenden: Facebook) - etwa über den Einsatz von Cookies - personenbezogene Daten der Nutzer erhoben und verarbeitet. Für diese Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten ist grundsätzlich Facebook verantwortlich. Eine solche Datenerhebung durch Facebook kann auch bei Besuchern dieser Page erfolgen, die nicht bei Facebook eingeloggt oder registriert sind. Informationen über die Datenerhebung und weitere Verarbeitung durch Facebook finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.


Welche Nutzerdaten Facebook erfasst, kann ARAL nicht nachvollziehen. Auch hat ARAL keinen vollumfänglichen Zugriff auf die erfassten Daten oder Ihre Profildaten. ARAL kann nur die öffentlichen Informationen Ihres Profils sehen. Welche dies konkret sind, entscheiden Sie in Ihren Facebook Einstellungen. Darüber hinaus haben Sie in Ihren Facebook Einstellungen (https://www.facebook.com/settings?tab=privacy) die Möglichkeit, Ihre „Likes“ aktiv zu verbergen oder der Page nicht mehr zu folgen. Dann erscheint Ihr Profil nicht mehr in der Liste der Fans dieser Page.ARAL verwendet Ihre Daten bei der Nutzung der Chat Funktion, um Ihre Anfrage zu beantworten. Die so erhobenen Verkaufs- und Kundenbetreuungsinformationen dienen der Kontaktaufnahme mit Ihnen, um Ihnen die gewünschten Informationen zu unterbreiten.


ARAL erhält über Facebook personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese aktiv über eine persönliche Nachricht auf Facebook mitteilen. Wir nutzen Ihre Daten (z.B. Vorname, Name) zur Beantwortung Ihres Anliegens in unserer Kundenbetreuung. ARAL erhält über Facebook auch personenbezogene Daten, wenn Sie zur Übermittlung der Daten an uns ein Formular mit vorab ausgefüllten Feldern mit Daten aus Ihrem Profil verwenden und die Daten aktiv an uns senden.

3. Seiten-Insights-Daten

 

ARAL erhält aufgrund berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), nämlich zwecks Beantwortung Ihrer Anfragen oder Beiträge, Evaluation von Nutzungsvorlieben und zielgruppengerechter Anpassung von Facebook anonyme Statistiken zur Verwendung und Nutzung der Page (sog. Seiten-Insights-Daten).Folgende Informationen werden u.a. bereitgestellt:

 

  • Follower: Anzahl an Personen, die ARAL folgen – inklusive Zuwächse und Entwicklung über einen definierten Zeitrahmen.
  • Reichweite: Anzahl an Personen, die einen spezifischen Beitrag sehen. Anzahl der Interaktionen auf einen Beitrag. Daraus lässt sich zum Beispiel ableiten, welcher Inhalt in der Community besser ankommt als andere.
  • Anzeigenperformance: Wie viele Personen wurden mit einem Beitrag bzw. einer bezahlten Anzeige erreicht und haben hiermit interagiert?
  • Demographie: Durchschnittliches Alter der Besucher, Geschlecht, Wohnort, Sprache. 

 

Eine genaue Übersicht stellt Facebook hier bereit: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

 

Diese Statistiken, aus denen wir keinen Rückschluss auf individuelle Nutzer ziehen können, nutzen wir dazu, um unser Online-Angebot auf Facebook ständig zu verbessern und auf die Interessen unsere Nutzer besser einzugehen. Wir können die statistischen Daten nicht mit den Profildaten unserer Fans verknüpfen. Sie können über Ihre Facebook Einstellungen darüber entscheiden, in welcher Form Ihnen zielgerichtete Werbung angezeigt wird.


Wir haben mit Facebook über die Insights-Daten eine gesonderte Vereinbarung geschlossen, nach der Facebook die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten übernimmt und sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten erfüllt. Diese Vereinbarung findest Du hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

4. Ihre Rechte

 

Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen eine Reihe von Rechten in Bezug auf Daten, die Ihre Person betreffen (sogenannte Betroffenenrechte). Ihnen steht zu:

 

  • das Recht, Auskunft zu verlangen über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten,
  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten,
  • das Recht auf Löschung von Daten, die nicht mehr gespeichert werden dürfen,
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung in bestimmten Fällen,
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, wenn diese auf berechtigten Interessen beruht und Sie in Ihrer Situation begründete gegenteilige Interessen geltend machen 
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung 
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. auf Übertragung von Daten, die Sie bereitgestellt haben, in elektronischer Form an Sie oder an einen Dritten, und
  • das Recht auf Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft.
  • das Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde

 

Soweit Sie Fragen oder Beschwerden zum Schutz Ihrer Daten durch ARAL haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, empfehlen wir Ihnen jedoch, sich zunächst mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung zu setzen.

5. Fortentwicklung

 

Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern gegebenenfalls Änderungen in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuellste Version finden Sie immer auf unserer Website.