1. Home
  2. Datenschutzrichtlinie meinAral Chatbot

Datenschutzerklärung des meinAral Chat Bot

 1. Umfang dieser Datenschutzerklärung / Nutzung des Chat Bots

Wir freuen uns, dass Sie den meinAral Chat Bot als Angebot der meinAral App nutzen. Im Rahmen Ihrer Nutzung des meinAral Chat Bots (im Folgenden „Chat Bot“) verarbeiten wir personenbezogene Daten.
Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist:

 

Aral Aktiengesellschaft (im Folgenden „Aral“ oder „wir“)
Wittener Straße 45
44789 Bochum
Tel.: +49 234 315-0
Fax: +49 234 315-2679
E-Mail: info@aral.de

 

Sitz der Gesellschaft: Bochum

 

Registergericht: AG Bochum HRB 7472
Steuernummer 27/151/00447

 

UST-Ident-Nr.: DE118616994 (BP Europa SE)

 

Vorstand: Patrick Wendeler (Vors.), Christiane Giesen
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Alexandra Jensen

 

Für Anfragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten oder bei Fragen zu unseren Datenschutzrichtlinien, schicken Sie eine Mail an unseren Datenschutz-Beauftragten unter datens@de.bp.com oder schreiben Sie an folgende Adresse:

Aral Aktiengesellschaft
Datenschutzbeauftragter
Wittener Straße 45
D-44789 Bochum

 

2. Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Die personenbezogenen Daten, die wir bei Ihrer Nutzung des meinAral Chat Bots verarbeiten, unterfallen den folgenden Kategorien:

 

a. Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und andere Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie die Funktionen des meinAral Chat Bot nutzen;
b. Standortdaten, wenn Sie den meinAral Chat Bot verwenden oder den meinAral Chat Bot eingeschaltet lassen;
c. Daten, die Sie uns bei der Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienstzentrum zur Verfügung stellen; und
d. sowohl anonymisierte als auch personenbezogene Daten basierend auf Ihrer Nutzung eines Geräts, Ihren Interaktionen mit Online-Inhalten (auf der meinAral Chat Bot-Website und anderenorts), Ihren Interessen und Ihren Präferenzen durch die Verwendung von Cookies, Pixeln und Marketing-Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs).

 

3. Zwecke der Verarbeitung

Wir verarbeiten die oben beschriebenen personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

 

a. zur Verwaltung und Bereitstellung unserer Dienstleistungen in Zusammenhang mit meinAral (einschließlich zum Zweck der Personalisierung dieser Dienstleistungen);
b. zur Verbesserung des meinAral Chat Bots oder anderer Aral-Produkte und –Dienstleistungen;
c. zur Abwicklung von Zahlungen und zur Verwaltung Ihres meinAral-Benutzerkontos;
d. zur Bereitstellung von Empfehlungen und Angeboten (einschließlich personalisierter Empfehlungen und Angebote) von Aral an Sie, in Zusammenhang mit meinAral oder Arals Produkten oder Dienstleistungen sowie anderen Marketingzwecken;
e. um Ihnen Servicemitteilungen für die Verwaltung und den Betrieb von meinAral oder des meinAral Chat Bots zu senden;
f.  zur Durchführung von Überprüfungen Ihrer Transaktionen und Ihres Benutzerkontos (z. B. Kreditkartenbetrugsprüfungen); und
g. um Ihre Anfragen und Wünsche zu bearbeiten.

 

Wenn Aral personenbezogene Daten über Sie besitzt, die das Unternehmen aus verschiedenen Quellen erfasst hat, kann Aral diese personenbezogenen Daten in einer einzigen Aufzeichnung oder in einer Sammlung verknüpfter Aufzeichnungen kombinieren. Zudem ist es Aral gestattet, sämtliche Informationen, die wir von Ihnen erfassen, mit Informationen zu kombinieren, die von unseren verbundenen Unternehmen (unabhängig davon, ob innerhalb Deutschlands oder im Ausland) erfasst werden, oder kann die Informationen an diese weitergeben.

 

4. Grundlagen der Verarbeitung

Dabei verarbeiten wir die personenbezogenen Daten bei Ihrer Nutzung des meinAral Chat Bots auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

 

a. Zur Erfüllung Ihres Vertrages gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit wir unsere Dienstleistungen verwalten und bereitstellen sowie Ihre Fragen beantworten und auf Ihre Wünsche eingehen.
b. Darüber hinaus zur Erfüllung unserer legitimen Geschäftsinteressen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in allen weiteren Fällen, insbesondere soweit wir Ihnen Empfehlungen geben und Angebote machen, Ihnen Marketingmitteilungen zukommen lassen oder Ihre Nutzung des meinAral Chat Bots zu dessen Verbesserung nutzen.

 

5.    Dauer der Speicherung

Wir speichern die erhobenen Daten für eine Dauer von sechs Monaten. Danach werden die Daten gelöscht. Sie können die Löschung der Sie betreffenden Daten auch vorher in der entsprechenden Einstellung der App vornehmen.

 

6. Datenempfänger

Wir können die im Rahmen Ihrer Nutzung des meinAral Chat Bots erhobenen Daten für in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke an folgende Parteien weitergeben:

 

a. ausgelagerte Dienstleister und Dritte, die BP-Marketing-, Datenanalyse-, Kundensupport-, Technologie- oder Zahlungsverarbeitungsdienste bereitstellen (zudem können wir diese Dritten beauftragen, Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen über deren Software zu erfassen;
b. Lieferanten und andere Dritte, mit denen wir Geschäftsbeziehungen unterhalten.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an unsere verbundenen Unternehmen, Auftragnehmer, Dienstleister und Vertreter sowie an Regierungs- und Aufsichtsbehörden weitergeben (sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist).

 

Zudem ist es uns gestattet, aggregierte und / oder anonymisierte Transaktionsdaten an unsere Geschäftspartner weitergeben und diesen gegenüber offenlegen. Wir tun dies, um den meinAral Chat Bot und das Kundenerlebnis zu verbessern.

 

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO). Zudem haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu korrigieren (Art. 16 DSGVO), zu übertragen (Art. 20 DSGVO), die Datenverarbeitung einzuschränken (Art. 18 DSGVO) und sie unter bestimmten Umständen, insbesondere bei unrechtmäßigem Umgang, Wegfall des Verarbeitungszweckes und fehlendem Vorhandensein eines anderen Grundes für die Verarbeitung, löschen zu lassen (Art. 17 DSGVO).