1. Home
  2. Shop und Waschen
  3. Schmierstoffe
  4. Aral Schmierstoffe

Aral Schmierstoffe

Aral Schmierstoffe im Überblick - die wichtigsten Fakten

PKW Öle

Aral BlueTronic 10W-40
 

Aral BlueTronic 10W-40

Spezifikationen/Freigaben:

ACEA A3/B4 • API SN • MB-Freigabe 229.1 • VW 501 01/ 505 00 • meets Fiat 9.55535-D2

 

Leichtlauf-Motorenöl mit Aral Synthese-Technologie. Sicherheit für Pkw-Otto- und Dieselmotoren.

 

Aral SuperTronic 0W-40

Aral SuperTronic 0W-40

Spezifikationen/Freigaben:

API SN/CF • MB-Freigabe 229.31/ 229.51 • meets Fiat 9.55535-S2

Vollsynthetisches Hochleistungs-Motorenöl für Pkw Otto- und Dieselmotoren mit und ohne Partikelfilter.

  • Aral Low SAPS-Technologie für maximale Lebensdauer des Dieselpartikelfilter
  • Sicherheit für Ihren Dieselmotor bei unverändert langen Ölwechselintervallen
  • Kraftstoffeinsparungspotenzial und verbessertes Abgasverhalten

Aral SuperTronic LongLife III 5W-30
 

Aral SuperTronic LongLife III 5W-30

Spezifikationen/Freigaben:

ACEA C3 • MB-Freigabe 229.51 • VW 504 00/ 507 00 (erfüllt die technischen Anforderungen der ehemaligen VW-Norm 503 01) • Porsche C30

Das High-Performance-Motorenöl speziell für PKW des VW Konzerns1 (VW, Audi, SEAT, Skoda) mit Otto- und Dieselmotoren. Erfüllt alle XMF-Leistungsanforderungen.

  • erfüllt höchste Anforderungen an den Verschleißschutz
  • Aral Low SAPS Technologie für optimale Lebensdauer des Dieselpartikelfilters
  • für Fahrzeuge mit und ohne LongLife-Service geeignet

1 ausgenommen R5- und V10-TDI-Pumpe-Düse-Motoren in Phaeton, Touareg und T5 sowie bestimmte Pumpe-Düse-Motoren ohne LongLife-Service und ohne DPF. Bitte Angaben im Bordhandbuch beachten!

Aral SuperTronic K 5W-30
 

Aral SuperTronic LongLife III 5W-30

Spezifikationen/Freigaben:

ACEA C3 • API SN • BMW Longlife-04 • VW 504 00/ 507 00 (erfüllt die technischen Anforderungen der ehemaligen VW-Norm 503 01) • MB-Freigabe 229.31/ 229.51 • Porsche C30

Aral SuperTronic K 5W-30 ist ein modernes PKW Hochleistungs-Motorenöl in Aral-Synthese-Technologie. Die aschearme Formulierung verlängert die Lebensdauer des Partikelfilters durch eine verminderte Konzentration an aschebildenden Partikeln im Abgas. Aral SuperTronic K 5W-30 kann in nahezu allen VW, Audi, SEAT, Skoda, Mercedes Benz, BMW und vielen anderen Fahrzeugen eingesetzt werden (Beachten Sie bitte die Herstellerangaben laut Wartungshandbuch).

  • ausgezeichneter Verschleißschutz auch bei maximaler Motorbeanspruchung
  • lange Lebensdauer des Partikelfilters (aschearme Formulierung)
  • Kraftstoffeinsparungspotential durch reduzierte innere Reibung
  • lange Wartungsintervalle (abhängig von den OEM Vorgaben)
LKW Öle

Aral SuperTurboral LA 5W-30

SuperTurboral LA 5W-30 in der 4 Liter Flasche

Spezifikationen/Freigaben:

ACEA E6/E7/E9 • API CJ-4 • MB-Freigabe 228.51 • MAN M 3677, M 3477, M3271 • Volvo VDS 3, VDS 4 • Scania Low Ash • RVI RLD-3 RXD • meets DAF requirements • Deutz DQC IV-10LA • CAT ECF-3 • JASO DH-2 • Mack EO-M Plus, EO-N, EO-O Premium Plus • Cummins CES 20081

Aral SuperTurboral LA 5W-30 ist ein Motorenöl in Aral Synthese-Technologie für den Einsatz in nahezu allen Nutzfahrzeugen europäischer Hersteller, die ein Low SAPS Motorenöl benötigen.

Die einzigartige Aral Synthese-Technologie sorgt für höchste Sauberkeit im Motorenölkreislauf. Es ist für Euro 3, Euro 4, Euro 5 und Euro 6 Motoren, auch bei Temperaturen unter -30°C, für längste Ölwechselintervalle einsetzbar (Bitte Herstellerangaben beachten!).
Erfüllt alle XMF-Leistungsanforderungen.

  • exzellente Tieftemperatureigenschaften sorgen für eine schnelle Durchölung des Motors und vermindern somit den Verschleiß
  • ermöglicht eine optimale Wirkungsweise der Abgasnachbehandlungssysteme auch bei sehr tiefen Temperaturen
  • ausgezeichnete Motorsauberkeit durch minimierte Ablagerungen und optimiertes Detergent-System führen zu einer Verlängerung der Ölwechselintervalle (Herstellervorschriften beachten) und somit zur Reduzierung der Betriebskosten
  • Kraftstoffeinsparpotenzial durch Reduzierung der inneren Reibung

Darf nicht in Ottomotoren verwendet werden!

Aral SuperTurboral 5W-30

Aral SuperTurboral 5W-30

Spezifikationen/Freigaben:

ACEA E4/E7 • MB-Freigabe 228.5 • Volvo VDS 3 • Scania LDF-3 • RVI RLD-2 • MTU Ölkategorie 3 • Cummins CES 20077 • Deutz DQC III-10 • Mack EO-N • MAN M 3277

Leichtlauf-Motorenöl in Aral Synthese-Technologie für den Einsatz in nahezu allen Nutzfahrzeugen europäischer Hersteller.

Erfüllt alle XMF-Leistungsanforderungen.

  • Kraftstoffeinsparungen von durchschnittlich 4 % gegenüber einem Öl der Viskosität 15W-40 (nachgewiesen in zahlreichen Flottentests)
  • für Langzeit-Ölwechselintervalle bis 150.000 km (Bitte Herstellerangaben beachten!)
  • optimale Kaltstarteigenschaften
  • hervorragende Ergebnisse bei der Reduzierung von Ablagerungen im Turbolader und Ladeluftkühler
  • hoher Verschleißschutz für lange Motorlebensdauer
  • optimale Leistungsreserven auch bei Dieselkraftstoffen mit hohem Schwefelgehalt (z. B. in Ländern mit schlechter Kraftstoffqualität)

Darf nicht in Ottomotoren verwendet werden!

Kühlerfrostschutz

Antifreeze Extra

Antifreeze Extra

Spezifikationen/Freigaben:

MB-Freigabe 325.0 • ASTM D3306 • BS 6580:2010 • MAN 324 Typ NF • ASTM D4985 • MTU MTL 5048 • JASO JIS • K2234 Deutz DQC CA-14

Kühlerschutz als Sommer-und Winterbetriebsmittel.

  • nitrit-, amin- und phosphatfreies, silikathaltiges Kühlmittelkonzentrat
  • je nach Verdünnung mit Wasser kann Frostschutzsicherheit bis –40° C erzielt werden (40 Vol.-% Antifreeze + 60 Vol.-% Wasser = Frostschutzsicherheit bis –27° C)

Antifreeze Silikatfrei

Antifreeze Silikatfrei

Spezifikationen/Freigaben:

MB-Freigabe 325.3 • ASTM D4985, ASTM D3306 (I) • MAN 324 Typ SNF • BS 6580:2010

Nitrit-, amin-, phosphat- und silikatfreies Kühlmittelkonzentrat mit Langzeitwirkung für moderne Motoren.

  • als Sommer- und Winterbetriebsmittel
  • je nach Verdünnung mit Wasser kann Frostschutzsicherheit bis –40° C erzielt werden (40 Vol.-% Antifreeze + 60 Vol.-% Wasser = Frostschutzsicherheit bis –27° C)
PKW Spezialitäten

Aral Getriebeöl ATF 22
 

Aral Getriebeöl ATF 22

Spezifikationen/Freigaben:
ZF TE-ML 04D, 11A, 14A • Voith H55.6335.xx • MB-Freigabe 236.6 • MAN 339 Typ L2, V1, Z1 • meets MERCON® • meets DEXRON®-IID

Getriebeöl für Automatikgetriebe gemäß ehemaliger GM DEXRON®-IID Spezifikation für Automatik-, Schalt- und Servolenksysteme.

Bitte Herstellervorgaben beachten.