1. Home
  2. Aral pulse
  3. Ultraschnell unterwegs
  4. Plug&Charge

Plug&Charge – Ultraschnell. Reibungslos. Sicher.

Plug&Charge

Plug&Charge – nahtloses und sicheres Laden

 

E-Fahrzeuge stehen für moderne Mobilität. Wer aber heute sein E-Auto laden möchte, braucht unterschiedliche Ladekarten, Ladeapps oder andere Zugangsmethoden. Auch der Ladeprozess variiert bei verschiedenen Stromanbietern. Das kann zu Verwirrung und Frustration bei den Nutzer:innen sorgen. Zudem können Sicherheitsrisiken bei der Datenübertragung während des Ladevorgangs bestehen.

Mit der neuen Plug&Charge Technologie machen wir das Ladeerlebnis einfacher und sicherer. Einstecken, aufladen, losfahren. Sogar die Zahlung erfolgt automatisch*. All dies klappt mit nur einem Schritt dank der verschlüsselten Übertragung von Daten zwischen Ladesäule, E-Auto und E-Mobilitätsdienstleister, solange diese die Plug&Charge Technologie nach ISO 15118 unterstützen.

 

* Preise der Ladesitzungen auf Basis des Vertrags, den die E-Mobilisten mit ihrem E-Mobilitätsdienstleister geschlossen haben.

Plug&Charge im Aral pulse Netzwerk

 

Plug&Charge ist seit März 2022 im Aral pulse Ladenetzwerk verfügbar. Heute sind das mehr als 700 Ladepunkte an mehr als 160 Standorten in ganz Deutschland und es werden immer mehr. 

 

Wir sind der führende Anbieter dieser fortgeschrittenen Technologie. Wir setzen auf Plug&Charge, weil es das Laden von E-Autos sicherer und einfacher macht. So wird der Umstieg in die E-Mobilität noch attraktiver. Plug&Charge nach ISO 15118 löst unser Ladeversprechen ein – ultraschnell, einfach und bequem.  

Vorteile von Plug&Charge

Nahtloses Laden

Nahtloses Laden

Von der Lokalisierung bis zur Bezahlung. Alles in nur einem Schritt.

Keine Komplexität

Keine Komplexität

Keine Ladekarten, keine Ladeapps. Einfach dein E-Fahrzeug mit dem Ladepunkt verbinden und schon fließt der Strom.

Sichere Verbindung

Sichere Verbindung

Dank verschlüsselter Übertragung sind deine Daten bei uns sicher.

Wie funktioniert die Plug&Charge Technologie?

  • Ohne Ladekarte, ohne App, ohne Stress: Einfach einstecken und schon geht’s los.
  • Das funktioniert dank des Austausches von verschlüsselter Kommunikation zwischen Ladesäule, E-Fahrzeug und E-Mobilitätsanbieter*.
  • Jedes E-Fahrzeug hat eine eindeutige ID und jeder E-Mobilitätsvertrag hat ein individuelles Vertragszertifikat
  • Diese Daten werden gemäß der ISO 15118 Norm verschlüsselt an die Ladesäule übertragen, sobald du dein E-Fahrzeug mit der Ladesäule verbindest.  
  • Wurden beide gültigen Identifikationen erkannt, wird der Ladevorgang freigegeben. Nun fließt der Strom!
  • Die Abrechnung erfolgt dann automatisch. Der Tarif wird übrigens von deinem Mobilitätsanbieter festgelegt, nicht von dem Betreiber der Ladestation.


Nahtlos, sicher, komfortabel.


* Voraussetzung für die Nutzung von Plug&Charge nach ISO 15118: Ladenetzbetreiber, E-Fahrzeuge und E-Mobilitätsanbieter müssen diese Technologie unterstützen.
Plug&Charge
FAQ

Hast du noch weitere Fragen zu Plug&Charge bei Aral pulse?

Bei unseren "häufig gestellten Fragen" findest du weitere Informationen rund um Plug&Charge.